Stille Tage
21. Dezember - 26. Dezember 2025
Leitung: Thomas Sperl

Gemeinsam verbringen wir die Tage über Weihnachten in Schweigen und Einfachheit und geben damit den ursprünglich stillsten Tagen im Jahr ihre Bedeutung zurück.
Mehrere halbstündliche Sitzungen, achtsames Gehen, tägliche gemeinsame Arbeitsperioden und Mahlzeiten stehen auf der Tagesordnung.
Gedanken zum Tag in Form kurzer Vorträge, sowie lockernde Übungen für den Körper runden das tägliche Miteinander ab. Eine längere Pause am Nachmittag bieten individuellen Freiraum. Einzelgespräche auf Wunsch.

Beginn   Sonntag, 21. Dezember um 18.00 Uhr
Für die Anreise wird empfohlen, vor Anbruch der Dunkelheit anzureisen.
Ende      Freitag, 26. Dezember um 10.00 Uhr

Unterkunft mit Verpflegung 260,- €
DANA für den Lehrer  (siehe Seminar Infos)


 


    Thomas Sperl versteht sich im Zen als engagierter Laie mit säkularer Ausrichtung. Er hat langjährige Erfahrung mit Körperarbeit und Sitzmeditation und vertritt einen undogmatischen Zugang zu traditionellen Formen.

Anmelden


« Zurück zur Seminar-Übersicht