Zen und Schneeschuhwandern
31. Jänner - 7. Februar 2025
Leitung: Marcus Hillinger

5 x 25 Minuten Sitzmeditation (Zazen), Vortrag, 4 bis 7 Stunden Bergwandern (meditatives Gehen) bis in die Höhe von 1700m, durchgehendes Schweigen, Möglichkeit zu persönlichem Gespräch.
Keine besonderen Erfahrungen nötig, lediglich eine gute körperliche Verfassung.
 
Beim achtsamen Gehen und Wandern in Stille werden Schritte und Atem zu einer Einheit. In diesem Einswerden tritt das diskursive Denken zurück und gibt den Raum frei für die Erfahrung von Achtsamkeit und Gewahrsein.

Beginn Freitag um 18 Uhr.
Für die Anreise wird empfohlen, vor Anbruch der Dunkelheit anzukommen.
Ende    Freitag um 14 Uhr

Unterkunft mit Verpflegung 364,- €
DANA für den Lehrer siehe Seminar Infos
Schneeschuhe: Leihgebühr pro Woche  25,-€
 


   

Marcus Hillinger geb. 1968, Philosoph, Erwachsenenbildner und Wegbegleiter. Lehrtätigkeit in den Bereichen Ethik, Achtsamkeit und Lebenskunst; langjährige Zen-Praxis bei Ermin Döll (Wien) und Harada Tangen Roshi (Japan).   www.shindo.at

Anmelden


« Zurück zur Seminar-Übersicht